Verfahrenskosten

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Verfahrenskosten

Re: Verfahrenskosten

Beitrag von Partschefeld » Mi 23. Nov 2016, 21:01

Sie meinen sicher Beiträge gem. § 19 FlurbG für den ungeförderten Teil von Ausführungskosten. Über die voraussichtlichen Kosten wurde sicherlich in der Aufklärungsversammlung gem. § 5 Abs. 1 FlurbG hingewiesen.

Verfahrenskosten

Beitrag von erbe » Mi 23. Nov 2016, 20:55

Hallo,
bin zwangsweise in einem Flurneuordnungsverfahren, dass wegen eines Naturschutzprojektes notwendig wurde. Zuerst sollte das Verfahren für die betroffenen Eigentümer kostenfrei sein. Nun werden zyklisch Gebühren erhoben. Wie ist das zu bewerten?
Vielen Dank!

Nach oben