Ringtausch von Grundstücken innerhalb - außerhalb Flurbereinigungsverfahren

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ringtausch von Grundstücken innerhalb - außerhalb Flurbereinigungsverfahren

Re: Ringtausch von Grundstücken innerhalb - außerhalb Flurbereinigungsverfahren

Beitrag von Partschefeld » Mi 13. Nov 2019, 07:54

Antrag auf Durchführung eines Freiwilligen Landtausches gem. §§ 103 a ff FlurbG bei der Flurbereinigungsbehörde stellen. Außerhalb funktioniert es nur über Beurkundungen.

Ringtausch von Grundstücken innerhalb - außerhalb Flurbereinigungsverfahren

Beitrag von Rheinhesse » Di 12. Nov 2019, 21:26

Der Pächter meimes Weinberges außerhalb des aktuellen Flurbereinigungsverfahrens möchte das Grundstück mit seinen Abfindungsgrundstücken im aktuell angrenzenden Flurbereinigungsverfahren zusammgelegt haben, damit auch der Nebenlieger des Pachtgrundstückes zukünftig außerhalb des Flurbereinigungsverfahrens dort Flächen zur Optimierung konzentrieren kann.

Welche Verfahrensschritte sind für einen solchen Ringtausch innerhalb - außerhalb eines Flurbereinigungsverfahrens von der Flurbereinigungsbehörde unter Einbeziehung der Beteiligten zu vollziehen? Rechtsgrundlagen im FlurbG?

Nach oben