Die Suche ergab 4 Treffer

von boksic
Mo 22. Jan 2018, 10:52
Forum: Flurbereinigung nach FlurbG
Thema: Gläubigerschutz bei tlw. Geldabfindung §76
Antworten: 1
Zugriffe: 267

Gläubigerschutz bei tlw. Geldabfindung §76

Gemäß §76 FlurbG soll die Flurbereinigungsbehörde die Abfindung den in §74 bezeichneten Berechtigten mit dem Hinweis bekanntgeben, dass Ihre Rechte an der Geldabfindung nur gewahrt werden, wenn sie dies innerhalb eines Monats beantragen. Wer wären denn die Berechtigten nach §74? Nur die Inhaber der ...
von boksic
Do 18. Jan 2018, 10:56
Forum: Flurbereinigung nach FlurbG
Thema: Übergang von Besitz und Nutzung §66
Antworten: 3
Zugriffe: 387

Re: Übergang von Besitz und Nutzung §66

Sehe ich genauso. Nur nochmal konkret, darf der Besitzer die Verlegung der Leitung alleine -ohne Eigentümer- zustimmen?
z.B. in Form einer Bauerlaubnis
Im Kommentar zum (FlurbG) ist zu §66 einiges gesagt, was der Besitzer alles darf und was nicht. Aber diesen Fall finde ich dort
nicht.
von boksic
Do 18. Jan 2018, 08:27
Forum: Flurbereinigung nach FlurbG
Thema: Übergang von Besitz und Nutzung §66
Antworten: 3
Zugriffe: 387

Übergang von Besitz und Nutzung §66

In einem Flurbereinigungsverfahren ist die Vorläufige Besitzeinweisung erlassen worden. Nun möchte ein Leitungsbetreiber eine Abwasserleitung errichten. Diese Leitung soll auch grundbuchlich gesichert werden. Nun ist es so, dass in einigen Fällen der Eigentümer nicht der neue Besitzer ist. Darf der ...
von boksic
Di 14. Feb 2017, 09:24
Forum: Flurbereinigung nach FlurbG
Thema: Änderung von Gemarkungsgrenzen
Antworten: 1
Zugriffe: 820

Änderung von Gemarkungsgrenzen

Im Neuen Bestand hat sich die Gemarkungsgrenze geändert. Muss eine Änderung der Gemarkungsgrenze, analog zur Gemeindegrenze nach §58, explizit von der Stadt/Gemeinde genehmigt werden?
Durch die Änderung der Gemarkungsgrenze ändern sich die Jagdbezirke. Ab wann gelten die neuen Jagdbezirke?

Zur erweiterten Suche