Flurbereinigungswege nur für Anliegerverkehr

Lunki
Beiträge: 1
Registriert: So 7. Apr 2019, 08:56

Flurbereinigungswege nur für Anliegerverkehr

Beitragvon Lunki » So 7. Apr 2019, 09:02

Hallo,
Kann mir jemand sagen welche Voraussetzungen man erfüllen muss, bzw. ob man Wege die im Besitz der Teilnehmergemeinschaft einer Flurbereinigung sich befinden nur für den Anliegerverkehr freigeben kann?
Hintergrund ist das unsere Flurwege als Ortsverbindungsstrassen missbraucht werden und durch die hohe Frequenz die Wege dementsprechend kaputt sind. Wir würden diese gerne nur für Anlieger sperren lassen. Kann mir da jemand empfehlen wie wir vorzugehen haben?

MfG Lunki

Rheinhesse
Beiträge: 83
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: 55291 Saulheim

Re: Flurbereinigungswege nur für Anliegerverkehr

Beitragvon Rheinhesse » So 7. Apr 2019, 15:36

Bitte Einsicht nehmen in den nach § 41 FlurbG planfestgestellten Wege- und Gewässerplan bzw. plangenehmigten Flurbereinigungsplan bei den Lagerstellen: Gemeinde, Flurbereinigungsbehörde oder Landesarchiv, Grundbuchamt, Katasteramt, welche Nutzungs- und Eigentumsbeschränkungen für die fraglichen Wegeparzellen gelten.

Siehe auch:
10.08.2016 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 1487/15.MZ
22.04.2015 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 367/14.MZ
17.11.2008 VG Koblenz 4. Kammer | 4 K 1973/07.KO

Gast

Re: Flurbereinigungswege nur für Anliegerverkehr

Beitragvon Gast » So 7. Apr 2019, 17:48

Super. Danke. Werde ich machen.


Zurück zu „Flurbereinigung nach FlurbG“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast