Windenergieanlagen Vorrang-undAusschlussflächenplanung in der Flurbereinigung

Rheinhesse
Beiträge: 93
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: 55291 Saulheim

Windenergieanlagen Vorrang-undAusschlussflächenplanung in der Flurbereinigung

Beitragvon Rheinhesse » Sa 9. Nov 2019, 06:31

Inwieweit spielen die Stadien der Vorrang- und Ausschlußflächenplanung der öffentlichen Hand für Windenergieanlagen in der Flurbereinigung eine Rolle, etwa bei Bewertung und Abindung?

Bei bereits realisierten Bebaungsplänen für WEA dürfte dies ziemlich klar sein für Bewertung und Abfindung nach FlurbG.
Evtl. handelt es sich dabei nicht mehr um landwirtschaftliches Vermögen sondern um gewerblich genutzte Grundstücke nach BewG (§ 75?) / EStG?

Partschefeld
Administrator
Beiträge: 158
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Windenergieanlagen Vorrang-undAusschlussflächenplanung in der Flurbereinigung

Beitragvon Partschefeld » Mi 13. Nov 2019, 07:52

Die Arge hat hierzu eine gute Handlungsempfehlung geschrieben. SIehe:
https://www.landentwicklung.de/fileadmi ... 2Aug13.pdf


Zurück zu „Flurbereinigung nach FlurbG“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste