Antragsrecht Normenkontrolle gegen Änderungssatzung § 58 Abs. 4 Satz 2 FlurbG

Rheinhesse
Beiträge: 109
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: 55291 Saulheim

Antragsrecht Normenkontrolle gegen Änderungssatzung § 58 Abs. 4 Satz 2 FlurbG

Beitrag von Rheinhesse »

Ist das Antragsrecht höchstpersönlich an den Flurbereinigungsteilnehmer/in gebunden und endet mit dessen Tod oder ist das Antragsrecht lediglich mit dem aktuellen Eigentum an dem im Flurbereinigungsverfahren entstandenen Buchgrundstück verbunden?

S. etwa BFH, Urteil vom 1. 7. 2010 – IV R 7/08 Rn 21 ff. sowie § 1 GrEStG.