Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Jocy

Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Jocy »

Hallo Zusammen,

aktuell befinde ich mich im letzten Jahr meines Verwaltungsstudiums und sitze an meiner Bachelorthesis zum Thema Flurbereinigung.
Bei der Bearbeitung möchte ich unter anderem auf folgende Punkte eingehen:

- die Geschichte der Flurbereinigung (Flurb)
- der Zweck der Flurb
- die rechtlichen Grundlagen der Flurb
- die einzelnen Verfahrensarten
- die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahrensarten
- der Ablauf eines Flurb-Verfahrens

Kann mir jemand diesbezüglich helfen?
Ich habe zwar einiges an Literatur gefunden und auch der aktuelle Kommentar zum FlurbG ist hilfreich, aber vor allem bezüglich der Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren finde ich leider nichts genaues.

Für jede Hilfe wäre ich dankbar.

Vielen Dank im Voraus.
Viele Grüße aus RLP Jocy :)

Rheinhesse
Beiträge: 194
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: Rheinhessen

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Rheinhesse »

google.de
Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (ArgeLandentwicklung)
thiemann flurbereinigung
schumann flurbereinigung
schäuble Nutzungstausch auf Pachtbasis als neues Instrument der Bodenordnung

Evtl. wirst Du auch fündig im Landesarchiv Speyer.

Jocy

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Jocy »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Einiges davon hatte ich schon durchforstet, aber leider nichts genaueres zu den Themen gefunden, aber dann schaue ich bei den anderen Sachen mal nach.
Dankeschön :)

clarion2

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von clarion2 »

Hallo,

es gibt auch nicht DIE Vor- und Nachteile der Verfahrensarten: Die Verfahrensart wird je nach Problemstellung ausgewählt.

Das Feld Geschichte ist im Übrigen ein extrem weit gefasster Bereich. Jedes der Deutschen Länder, die ab ca. 1750 existierte, hatte ein Kulturamt oder wie auch immer die Behörde hieß. Da würde ich mir ein Fürstentum aussuchen und da die Geschichte mal eruieren. In Norddeutschland müsstest Du die Begriffe Markenteilung, Separation, Verkopplung und Rezess ergoogeln.

Rheinhesse
Beiträge: 194
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: Rheinhessen

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Rheinhesse »

In rlp ist z.B. nach preußischem Recht und auch nach hessischem Flurbereinigungsrecht (für Rheinhessen) zu googeln.

Landesarchiv Speyer verwahrt z.B. eine Ausgabe des Hessischen Feldbereinigungsgesetzes aus dem Jahr 1913.

Rheinhesse
Beiträge: 194
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: Rheinhessen

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Rheinhesse »

google mal:

...Das Liegenschaftskataster entstand aus dem Bestreben, eine gerechte Besteuerung für den Grundbesitz zu erheben (Steuerkataster). Mitte des 17. Jahrhunderts wurde der Begriff Kataster zur Besteuerung von Grund und Boden eingeführt. ....


DVW-Hessen-/DVW-Thüringen-Mitteilungen, Heft 2/2007

Jocy

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Jocy »

Oh super, vielen Dank für eure Unterstützung!

Mein Ziel der Bachelorarbeit ist es zu beleuchten, ob die Flurbereinigung eine Alternative für den Straßenbau und die damit verbundenen Ausgleichsmaßnahmen darstellt.

Vielen Dank nochmal für den Tipp mit Rolff Schumann, habe zum Thema Flurbereinigung und Straßenbau ein sehr nützliches Buch von ihm gefunden.

Viele Grüße

Rheinhesse
Beiträge: 194
Registriert: So 12. Jun 2016, 10:41
Wohnort: Rheinhessen

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Rheinhesse »

google mal:
Fehres, Besonderheiten der Unternehmensflurbereinigung ...in zfv

Bayern, Flurbereinigung und öffentliche Vorhaben

Jocy

Re: Literatur und Aufsätze für Bachelorthesis zur Flurbereinigung

Beitrag von Jocy »

Vielen Dank Rheinhesse,
hab es direkt gegooglet und kann es sehr gut gebrauchen :)

Antworten